Neues, Kurznachrichten aus Emmerstedt
Neues, Kurznachrichten aus Emmerstedt

Übersicht  Neues  Postkarte Gästebuch Kleinanzeigen  Links 
 Nachrichten von September bis März:
 Neuses aus Emmerstedt  Haben Sie aktuelle Nachrichten aus Emmerstedt, bitte teilen Sie die uns dann mit !

  30. März 2007 Nach oben     
Aktualisierung von Emmerstedt Online wurde großenteils eingestellt

  In eigener Sache - Aktualisierung von Emmerstedt Online wurde großenteils eingestellt. Des Weiteren ist die Seite nicht mehr unter "www.emmerstedt-online.de" erreichbar, Emmerstedt Online ist ab sofort nur noch erreichbar unter:

Das Gästebuch, die Digitale Postkarte sowie den Kleinanzeigenmarkt sind außer Betrieb genommen worden.
Für Änderungen auf der Webseite die Sie Persönlich betreffen, bin ich gerne bereit diese vorzunehmen. Schicken Sie mir einfach eine E-Mail über das E-Mail Formular zu.

Der Webmaster
Jac Biermann


  13. Januar 2007 Nach oben     
Verschiedene Autoaufbrüche gemeldet

  Emmerstedt - Vom 11.01. auf den 12.01.07 wurden verschiedene Autoaufbrüche aus Emmerstedt gemeldet.
Zwei erst am Vortage angelieferte Neuwagen wurden im Industriegebiet Emmerstedt durch unbekannte Täter geöffnet. Entwendet wurden die Airbags. Von einem der Fahrzeuge wurden auch die vorderen Beleuchtungseinrichtungen entwendet.
In dem Farbenweg (Windmühlenberg) wurde versucht ein Auto aufzubrechen. Das Türschloss der Beifahrertür wurde vollständig herausgebrochen und entwendet. Der Pkw wurde jedoch nicht geöffnet.

  Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Helmstedt, Telefon 05351 - 5210


  6. Dezember 2006 Nach oben     
Schüler schwer verletzt

  Emmerstedt - Laut Aussage der Polizei fuhr am 06.12.06 eine 46-jährige Frau aus dem Landkreis Helmstedt auf der Straße Zur Neuen Breite von Emmerstedt in Richtung Helmstedt. Plötzlich lief ein 12-jähriger Junge kurz vor der Einmündung zur Steinbergstraße von links nach rechts über die Fahrbahn. Die Frau erkannte aufgrund der Dunkelheit den Jungen zu spät, sie konnte nicht mehr bremsen, so dass der Junge von dem VW Passat erfasst wurde und zu Boden geschleudert wurde. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Helmstedter Kreiskrankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000,-- Euro.

 
  Oktober 2006 Nach oben     
 Ausführlicher Bericht Bundesverdienstkreuz für Renate Loos

  Emmerstedt - Im Rahmen einer Feierstunde im Helmstedter Schützenhaus, überreichte Landrat Gerhard Kilian das Bundesverdienstkreuz am Bande an Renate Loos. Landrat Kilian würdigte das jahrelange Engagement im ehrenamtlichen Bereich, dìe Verdienste um die Gemeinschaft und zum Wohl des Landes.

  Ausführlicher Bericht


  30. Oktober 2006 Nach oben     
Die Pickeldinger - Zuschauer begeistert von "Tratsch im Treppenhaus"

 Bild vergrößern   Emmerstedt - Am Samstag 28.10.2006 feierten die Pickeldinger ihr 10-järiges Jubiläum, und zwar wieder mit dem Ohnsorg-Stück "Tratsch im Treppenhaus". Dass es ausgerechnet dieses Stück ist, hat auch einen Grund: Denn dies war ihr erstes abendfüllendes Stück, das Sie 1993 als damalige Theatergruppe der Arbeiterwohlfahrt Emmerstedt-Barmke mit Erfolg aufgeführt haben. Und als Sie sich 1996 selbstständig machten, stand für alle fest: Zum 10-jährigen Jubiläum führen wir es wieder auf.

Die Zuschauer saßen Samstag bei der Premiere dicht gedrängt im Saal des "Emmerstedter Hofes". Erste Lachstürme und eine Bombenstimmung gab es schon nach Aufgehen des Vorhangs. Dies hohe Niveau blieb dann 4 Akte lang.

  Ausführlicher Bericht


  10. September 2006 Nach oben     
Wahlergebnisse Kommunalwahl Emmerstedt
  Ausführliche Wahlergebnisse
SPD - 5 Sitze
Hans-Jürgen Schünemann
Joachim Alder
Ulrike Selle-Dierking
Gabriele Nessel
Wolfhart Piltz

CDU - 3 Sitze
Hans-Jürgen Krumpelt
Friedrich-Wilhelm Diedrich
Johannes Nowak

NPD - 1 Sitz
Friedrich Preuß
  Ortsbürgermeister: Hans-Jürgen Schünemann (SPD)
  Stellv. Ortsbürgermeister: Friedrich-Wilhelm Diedrich (CDU)
  Stellv. Ortsbürgermeisterin: Ulrike Selle-Dierking (SPD)
  Ausführliche Wahlergebnisse

  22. September 1906 Nach oben     
Vor 100 Jahren - Kurznachrichten aus 1906

 Alle Nachrichten 1906   Emmerstedt - Dem hiesigen Gerichtsgefängnis ist vorgestern der 43jährige verheiratete landw. Arbeiter Ludwig B., zur Zeit in Emmerstedt beschäftigt, durch herzogliche Gendarmerie zugeführt, weil er dringend verdächtig ist der Begehung von Sittlichkeitsverbrechen, strafbar nach § 176.3 AStr.G.B. Der Sachverhalt läßt auf einen ebenso hohen wie tiefbeklagenswerten Grad sittlicher Verkommenheit schließen.

  Alle Nachrichten 1906


     Nachricht mitteilen, ändern oder ergänzenNachrichten von:  Mai bis Juli 2006