Zurück Weitere Berichte: März 2007 | September 2006

Bericht des Ortsbürgermeisters Dezember 2006


Ortsratssitzung - Kommunalwahl 2006

 H.J.Schünemann   Aus der letzten Ortsratssitzung vom 20.09.2006 (also schon nach der Wahl) ist noch folgendes zu berichten. Ortsratsmittel wurde in Höhe von 400,-- € für die Renovierung der Traktoren an den Heimatkreis vergeben. Der Nachtragshaushalt hat Emmerstedt diesmal nicht betroffen. Es wurden lediglich Mehreinahmen durch Gewerbesteuer neu veranschlagt. Der Flächennutzungsplan sowie der Bebauungsplan Windmühlenberg wurde mit erheblichen Veränderungen durch den Ortsrat beschlossen. Mittlerweile hat dieser auch Bestandskraft. Das Waldstück hinter dem Windmühlenberg wurde zum geschützten Landschaftsteil bestimmt. Eigentümer ist hier dìe Stadt Helmstedt.


Über die seit langem geführten Klagen des Ortsrates im Bereich des Industriegebietes "Neue Breite-Nord" über Baumängel an Parkstreifen und Straßenbelag wurde eingehend berichtet. Es fand vor der Sitzung eine Begehung statt. Die Verwaltung will nun endlich die Verantwortlichen heranziehen, um die Mängel beseitigen zu lassen. Die Friedhofkapelle sollte eigentlich Ende Oktober fertigt gestellt sein. Leider haben einige Firmen nicht ihre Zusagen eingehalten. Ich hoffe, dass bei erscheinen des Gemeindebriefes die Kapelle fertig sein wird.

Emmerstedt hat gewählt. Leider war die Wahlbeteiligung nicht so wie bei der letzten Kommunalwahl im Jahr 2001. Aber immer noch erheblich höher als in der Stadt Helmstedt. Anders wie im Stadtgebiet von Helmstedt gibt es in Emmerstedt wieder ein klares Ergebnis, obwohl es doch auch Veränderungen geben wird in der künftigen Zusammensetzung des Ortsrates.   Ausführliche Wahlergebnisse

Dem neuen Ortsrat gehören an:
 SPD
  Hans-Jürgen Schünemann
  Joachim Alder
  Ulrike Selle-Dierking
  Gabriele Nessel
  Wolfhart Piltz
 CDU
  Hans-Jürgen Krumpelt
  Friedrich-Wilhelm Diedrich
  Johannes Nowak
 NPD
  Friedrich Preuß

Nicht mehr vertreten in den neuen Ortsrat sind:
  Horst Diedrich (1974-2006)
  Renate Loos (1996-2006)
  Dieter Pietzak (2001-2006)
  Udo Thiele (1996-2006)

Sie wurden in der letzten Sitzung offiziell verabschiedet.

Die konstituierende Sitzung fand am 15.11.2006 in der Gaststätte "Emmerstedter Hof" statt. Zum Ortsbürgermeister wurde Hans-Jürgen Schünemann gewählt. Zum stellv. Ortsbürgermeister Friedrich-Wilhelm Diedrich und zur stellv. Ortsbürgermeisterin Ulrike Selle-Dierking gewählt. Beide Vertreter des Ortsbürgermeisters sind gleichrangig.
Ich hoffe, dass auch dieser Ortsrat zum Wohle der Emmerstedter Gemeinschaft wirken wird.

Während der Sitzung wurden noch Ortsratsmittel vergeben. 800,-- € für die Theatergruppe "Die Pickeldinger" zum Neubau einer Bühne. Der Restbetrag soll für Umbau- und Beschaffungsmaßnahmen im Gemeinschaftshaus sein.

Die Gemeindebriefredaktion konnten mit folgenden drei Personen seitens des Ortsrates besetzt werden:
  Hans-Jürgen Schünemann
  Hans-Jürgen Krumpelt
  Ina Lautenschläger

Die Dorfverschönerungskommission hat acht Mitglieder und besteht aus:
  Hans-Jürgen Schünemann
  Ulrike Selle-Dierking
  Friedrich-Wilhelm Diedrich
  Johannes Nowak
  Stefan Werrer
  Hans-Joachim Reisewitz
  Wilhelm Mensch
  Wolfgang Opitz

Die bevorstehenden Weihnachtfesttage sollen ihnen allen zur Besinnung dienen. Allen Besucher von Emmerstedt Online wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Neues Jahr 2007.


Ihr Hans-Jürgen Schünemann


  Ausführliche Wahlergebnisse

Zurück Weitere Berichte: März 2007 | September 2006